FFT Bohner GmbH
Bild vergrößern

Worum es geht

Die Fassade bestimmt das Gesicht eines Gebäudes. Neben dem sich hieraus ergebenden hohen Anspruch an die ästhetische Qualität muss die Fassade einer Vielzahl stetig wachsender bauphysikalischer Anforderungen gerecht werden. Ähnlich unserer Haut muss sie den Innenraum eines Gebäudes gegen unterschiedlichste Einflüsse abschirmen. Einerseits muss sie Wärmedämmung, Dichtigkeit, Witterungsbeständigkeit und Schallschutz sicherstellen und andererseits für eine optimale Be- und Entlüftung sorgen. Sie muss dem Bedürfnis nach lichthellen Räumen Rechnung tragen und die Nutzung passiver Sonnenenergie ermöglichen. Nur die Kombination von abschirmendem Schutz und durchlässiger Transparenz gewährleistet ein gesundes, behagliches Raumklima. Um all diesen verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es eines hohen Maßes an Erfahrung und technischem Know-how.

Gedankengut.de